Yding Skovhøj – der höchste Punkt Dänemarks

Dein besuch

Die Hafenstadt Horsens liegt am Rande einer hügeligen Landschaft. In fast unmittelbarer Nähe findet man die fünf höchsten Punkte des Landes. In dem Gebiet zwischen dem See Mossø und der Stadt Horsens wechseln idyllische kleine Dörfer, Wälder und Ackerland einander ab. Hier kommen Radfahrer garantiert ins Schwitzen. Aber wer einmal diese Landschaft besucht hat, bestätigt – es lohnt sich.

Der höchste natürliche Punkt mit 172,54 über N.N. ist Yding Skovhøj. Als Radfahrer oder Wanderer muss man die letzten 85 m Höhenunterschied überwinden, um dann zu Fuss dort in einem Wäldchen das Ziel zu erreichen. Als der absolut höchste Punkt wurde 2005 die Spitze eines kleinen Hügels aus der Bronzezeit auf dem Skovhøj festgelegt.  

 

Wirklich Dänemarks höchster Punkt?

Viele Jahre lang wurde diskutiert, wo liegt der höchste Punkt?

Der begehrte Titel wechselte sogar mehrfach. Die heutigen technischen Möglichkeiten haben Yding Skohøj als höchsten Punkt bestätigt. Die Abweichungen zu den anderen “Kandidaten” betragen ja nur wenige Zentimeter. Auch wenn hier der kleine Hügel aus der Bronzezeit mitgerechnet wurde. Einige Kritiker diskutieren die 9 Zentimeter, die den Titel sicherten.

Man kann ja die Besucher fragen, ob sie den Unterschied bemerkt haben. Nein, wir haben die Aussicht genossen.

 

Erlebnisse und Ausflugsziele in der Nähe

Nicht weit von Yding Skovhøj entfernt liegt der “Zuckerhut” – Sukkertoppen. Die Form hat diesem 105 m hohen Hügel den kuriosen Namen eingebracht. Hier kommt jeder Besucher ins Schwärmen. Die Aussicht ist phänomenal. Der Blick auf den schönsten Teil des Flusses Gudenå, den See Mossø und die wunderbare Landschaft begeistert. Am Fusse des Hügels liegt die ehemalige Klostermühle – Klostermølle mit seinen historischen Gebäuden und u.a. mit Dänemarks längstem Holzhaus, das als Fabrik und Lager genutzt wurde.   

Kanuten finden hier in dieser tollen Landschaft einen viel besuchten Lagerplatz.

 

www.BestigBjerge.dk

Yding  Skovhøj gehört mit zu einem innovativen Sport und Spiel. Hierbei geht es um die 21 Berge/Hügel in Jütland und auf der Insel Fünen, die man besteigen soll. Ergebnisse werden registriert.

 

Dein besuch

Information

Unsere Adresse :

Skovhøjvej, 8660 Skanderborg

Wegbeschreibungen abrufen