Tremhøj Museum

Dein besuch

Ein lokales Museum mit besonderem Interesse an der Archäologie der Landschaft. Wir wollen Informationen aus der Frühzeit der Förde und der Landschaft um Tvingstrup-Haldrup weitergeben. Besucher können sich auf interessante archäologische und kunsthistorische Erlebnisse und Funde freuen. Das Museum wurde auf dem Hof Malenelyst eingerichtet. So lange wie Menschen in Dänemark lebten, so lange war in diese Gegend bewohnt. Funde, Hünengräber und Siedlungsplätze beweisen diese interessante Vergangenheit dieser Landschaft. 

Das Museum will nicht nur ausstellen. Besucher können mit den Gegenständen “arbeiten”, die Pflanzen von denen man damals lebte und die Materialien für die Gebäude, Geräte, Medizin und anderes bestaunen. 

Tremhøj Museum bietet Arrangements an mit archäologischen, kulturhistorischen und geografischen Inhalt. 

Das Museum öffnet nach vorheriger Vereinbarung. Auch Gruppen oder Schulklassen sind willkommen (max. 50 Personen). Auf Wunsch kann die Thematik vorher auf das Altersniveau und die schulischen Erfordernisse abgestimmt werden. Wir bieten auch Führungen an. Der Preis wird vereinbart. 

Öffnungszeiten bitte mit Jens Bagge oder mit dem Museumsverein Tremhøj vereinbaren. 

Für Vorträge steht ein Projektor zur Verfügung.

Dein besuch

Information

Unsere Adresse :

Tremhøjvej 41, Tvingstrup, 8700 Horsens

Wegbeschreibungen abrufen