Torsted Kirche

Dein besuch

Seit dem 11. Jh. erhebt sich die kleine Kirche in die südliche teil von Horsens hoch über die Landschaft. Das Kirchenschiff und der Chor sind aus Feldsteinen und Travertin erbaut. Um 1475 ist die ursprüngliche Holzdecke durch ein Kreuzgewölbe ersetzt worden. Interessanter Weise musste daher der Eingang für die Frauen auf der Nordseite zugemauert werden. Ungefähr zur gleichen Zeit wurde das sog. Waffenhaus angebaut. An der Nordseite des Chores sieht man noch die Reste eines romanischen Fensters, das jedoch zugemauert wurde. Das romanische Fenster auf der Ostseite ist später vergrößert worden.

Die Kirche ist nur zu den Gottesdiensten und anderen kirchlichen Veranstaltungen geöffnet. Der Friedhof ist frei zugänglich.

Weitere Informationen: http://www.torstedkirke.dk/   

Dein besuch

Information

Unsere Adresse :

Ørnstrupvej 23, 8700 Horsens

Telefon :
Wegbeschreibungen abrufen