Die vier Wiesen

Dein besuch

Westlich des Naturreservates Nørrestrand liegen Feuchtgebiete, Moore und Wiesen. Entlang des Flusses Store Hansted Å bilden vier Feuchtgebiete ein Ausflugsziel  mit einer interessanten Flora und Fauna: Horsens- , Hansted-, Egebjerg und Bygholm Enge.

Seit dem 18. Jh. haben Bauern das Gebiet entwässert um so Weideland zu gewinnen. Später im 20. Jh. hatte man die Hansted Å reguliert und vertieft und mit Hilfe von Pumpen diese Gebiete entwässert. In den letzten 20 Jahren begann die Renaturierung.

Heute dürfen Spaziergänger wieder die vier Wiesen in dem neu geschaffenen Landschaftsschutzgebiet besuchen. Viele Wege und Pfade verbinden das Gebiet Nørrestrand mit dem Wanderweg Bryrupbanestien (der Bahnkörper der Kleinbahn Horsens – Silkeborg, heute Wander- und Reitweg). Für Besucher sind Tische, Bänke und Infotafeln aufgestellt worden und der Vogel- und Aussichtsturm macht den Besuch zum Naturerlebnis.

Parkplatz beim und gegenüber vom Hotel Opus (Egebjergvej) oder in den Haltebuchten entlang des Skanderborgvej.

Wegbeschreibungen abrufen