Dein besuch
Start ab: 9. Oktober 2019
12:30
I samarbejde med KultuNaut Leveres i samarbejde med Kultunaut

Machen Sie mit einem Gefängnisbeamten einen Rundgang durch das aufregende Gefängnismuseum und machen Sie eine außergewöhnliche Erfahrung.
Bjarne Karlsen, Jannie Jacobsen und Kaj Rasmussen arbeiten seit mehr als 80 Jahren in dänischen Gefängnissen zusammen, von denen sich ein großer Teil im alten Staatsgefängnis in Horsens befindet. Sie alle haben etwas im Kopf und gewähren einen lebendigen Einblick in eine sonst verschlossene Welt. Sie alle sind sehr erfahrene und erfahrene Mediatoren, die leidenschaftlich gerne ihre aufregenden und sehr persönlichen Geschichten teilen.

Bjarne Karlsen
Bjarne Karlsen begann seine Karriere als Gefängnisbeamter im Staatsgefängnis in Horsens. Später zog er in das Gefängnis Møgelkær. Bjarne Karlsen hat Wissen und Geschichten in die Ausstellungen des Gefängnismuseums eingebracht, und das können Sie zum Beispiel. sehe Bjarne als einen der Schatten des Museums.

Jannie Jacobsen
Jannie Jacobsen trat 2002 in das Staatsgefängnis in Horsens ein und arbeitete dort, bis es 2006 geschlossen wurde. Jannie Jacobsen fuhr den ersten Insassen aus dem alten Gefängnis in das neue Gefängnis in Enner Mark und setzte dort seine Karriere fort – unterbrochen nur durch die Entsendung nach Aarhus , Gefängnis Møgelkær und Staatsgefängnis Kragskovhede. Heute arbeitet Jannie als Gefängnisbeamte in Aabenraa Arrest und verfügt daher über umfassende Kenntnisse sowohl in offenen als auch in geschlossenen Gefängnissen und Haftanstalten.

Kaj Rasmussen
Kaj Rasmussen hat 40 Jahre im Gefängnisdienst gearbeitet – 32 Jahre im Staatsgefängnis in Horsens, 6 Jahre im Enner-Mark-Gefängnis und 3 Jahre in der Sdr. Omme, und außerdem war er am Entwurf des neu eröffneten Storstrøm-Gefängnisses beteiligt. Kaj Rasmussen hat daher einen beträchtlichen Einblick in die Entwicklung der dänischen Gefängnisse in der letzten Zeit und ist auch Autor des Buches "Vierzig Jahre hinter Gittern".

Maximal 25 Personen Dauer 75 Minuten.

Eintrittspreis: 35 kr + Eintrittspreis

Veranstaltungsort

FÆNGSLET

Fussingsvej 8, 8700 Horsens

GPS

55.8741, 9.8363

Wegbeschreibungen abrufen

Zeit

9. Oktober 2019
kl. 12.30

I samarbejde med KultuNaut Leveres i samarbejde med Kultunaut