Reiseführer zu den tollen Erlebnissen rund um den Fjord

Weicher Sand, Sonne und Salzwasser und vielerlei spannende Aktivitäten in der Stadt.

Rund um den Fjord von Horsens bieten sich viele Erlebnismöglichkeiten für jedermann. Der Fjord von Horsens eignet sich großartig zum Segeln, für einen Radurlaub und Ferien in der Natur – oder einfach für eine erholsame Zeit an der frischen Luft. Ganz, wie Sie mögen! Der Rundweg ist insgesamt 52 km lang.

Horsens liegt direkt am Fjord, eine kurze Radtour entfernt liegt ein schöner Yachthafen.

Im Sommerhalbjahr können Sie den Fjord sogar mit der kleinen Radfähre überqueren.

Hier sehen Sie unsere Angebote für Erlebnisse rund um den Fjord, die Sie nicht verpassen sollten.

Surfen und Kajakfahren

Der Fjord von Horsens eignet sich für Wassersportarten wie Kajakfahren oder Surfen. Insbesondere auf der Insel Alrø herrschen optimale Bedingungen zum Kite- und Windsurfen.

Mieten Sie Kajakausrüstung und buchen Sie einen Kajakkurs auf Qayak.dk.

Direkt am Fjord gibt es mehrere Übernachtungsmöglichkeiten mit Schlafhütten und Campingplätzen.

Naturerlebnisse

Seien Sie aktiv in der schönen Natur am Fjord von Horsens oder gehen Sie auf Insel-Hopping zu den schönsten Perlen des ostjütländischen Inselmeers.

Aktivitäten

Planetstien

Unternehmen Sie auf dem Planetstien eine Reise durch das Sonnensystem. Von der Høegh Guldbergs Gade in Horsens bis zum Fischerhaus in der Nähe des Boller Slot hat der Astronomieverein von Horsens einen 3 km langen Pfad angelegt, der das Sonnensystem im Maßstab von 1:1498 Millionen veranschaulicht. Von Pfad aus bietet sich ein herrlicher Ausblick über den Fjord von Horsens.

Angeln an der Küste

An mehreren Stellen am Fjord von Horsens haben Sie die Möglichkeit, Meer- und Regenbogenforellen zu angeln, im Sommerhalbjahr auch Hornhechte und Meeräschen. Im Hafen von Horsens können Sie außerdem Heringe und Plattfische an den Haken bekommen.

Besonders auf der Nordseite und im innersten Teil des Fjords ist das Wasser so flach, dass Sie eine Wathose mitbringen sollten. Treten sie vorsichtig auf, da die Boden- und Strömungsverhältnisse an manchen Stellen gefährlich sein können.

Achten Sie bitte auch auf die Naturschutzzonen (siehe Karte).

Wenn Sie zwischen 18 und 65 Jahren alt sind, dürfen Sie nur mit einer einem Angelschein angeln gehen. Diese können Sie bei fisketegn.dk, bei Husodde Strand Camping oder beim Effektlageret erwerben, wo Sie auch allerhand Angelausrüstung finden.

Museen

Das dänische Industriemuseum
Glud Museum
Horsens Kunstmuseum
FÆNGSLET – Gefängismuseum
ARoS Aarhus Kunstmuseum
Den Gamle By – Die alte Stadt
Museumskarte – besuchen Sie 4 Museen in zwei Tage
1 2

Galerien

Galleri Marie Drewes
Galleri Brænderigården
Kvist Gallerie & Interieur
Galerie Gaswerk

Karte mit Sehenswürdigkeiten beim Fjord von Horsens